2019

Der neue Expertenstandard Demenz steht am Horizont. Er wird wieder falsch eingeschätzt, überschätzt, und löst unnötig Stress aus. Ebenso ist es mit den neuen Qualitätsprüfungen. DemenzService berät und schult Sie gerne.

Sept 2019

Vortrag in Berlin - Alter und Digitalisierung im Sodexo Fachdialog

Juli 2019

Vortrag in Zürich, Schweiz bei den Zürcher Trendthemen

Langzeitpflege, SGZ der Stadt Zürich
Lügen haben kurze Beine.

Auch bei Menschen mit Demenz?

Die erste Ausgabe der Zürcher Trendthemen Langzeitpflege 2019 widmete sich der Thematik des Belügens und Täuschen von Menschen mit Demenz. Es geht dabei um die Hauptfrage, ob und unter welchen Bedingungen von Lügen, Täuschungen und Irreführungen Gebrauch gemacht werden kann oder darf? Ferner wurden auch der Begriff der Täuschung, und einzelne Täuschungselemente näher beleuchtet. Die Fragestellung zur Legitimation und Handhabung von Täuschung bei der Begleitung von Menschen mit Demenz wurde aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert.

 

Abschluß Demenz Praxis Seminar Augsburg

Im Stadtgebiet Augsburg kooperieren drei Einrichtungen im Bereich

nachhaltige Fortbildung miteinander. Ein gemeinsames Demenz

Praxis Seminar mit dem Pauline Fischer Haus DIAKO, dem

Sparkassen Altenheim der Stadt Augsburg, und dem

Antonius Haus der Caritas wurde erfolgreich abgeschlossen.

Im Landkreis Dillingen passiert ähnliches.

Das Heilig - Geist - Stift Dillingen und das St. Klara Pflegeheim

aus Wertingen, sowie das Pflegeheim Lipp vernetzen sich zur

Personalentwicklung mit einem Demenz Praxis Seminar.

Sparkassen Heim der Stadt Augsburg

Nach einer Ist - und Potentialanalyse der Einrichtung Ende 2018 ist nun das Projekt Innovative Wohnbereichssteuerung implementiert, und wird im Rahmen der weiteren Konzeptentwicklung und kleineren Umbauten, aber voer allem im Allatsg betrieb als Qualitätsinstrumente genutzt.

2018

Ende des Jahres schließen erfolgreich Demenz Praxis Seminare in Hersbruck, Sigmund - Faber Heim und in Dillingen, Heilig-Geist-Stift ab.

Im St. Klara Pflegeheim Wertingen wird im 3.Q. das Projekt Innovative Wohnbereichssteuer-ung positiv abgeschlossen.

Hanau : das Pflegezentrum Mainterrasse kooperiert mit DemenzService schon seit 2001. In diesem Jahr erfolgten wieder Fortbildung, Beratung und - ein lange Tradition - spannende Angehörigenabende, unter anderem in der fast noch neuen Tagesbetreuung.

In Hof, Kolping-Höhe der Caritas erfolgt wie schon seit Jahren üblich, ein DCM Dementia Care Mapping in einem Wohnbereich zur Erfassung der aktuellen Qualität.

In Helmbrechts, Haus am Kirchberg, schließt erfolgreich ein Demenz Praxis Seminar für die ganze Diakonie Hochfranken ab. Mit der Einrichtung arbeitet Demenz Service nun schon seit 15 Jahren regelmäßig zusammen. Auch regelmäßige DCM gehören dazu.

In Forchheim St Elisabeth der Diakonie erfolgen wirkungsvoll ein Demenz Praxis Seminar und ein DCM, und schieben einen umfassenden Qualitätsprozess im Haus an.

Im Pauline Fischer Haus, DIAKO, zeigt sich in mehreren DCMs der vor vier Jahren mit DemenzService begonnene Qualitätsprozess der gesamten Einrichtung als nachhaltig. Es erfolgt hier noch ein genauere Darstellung der gelungen Umbau und Umorganisation.

Copyright Marcello Cofone 2019